• Grillfest der Feuerwehren im Amt Crivitz
    Grillfest der Feuerwehren im Amt Crivitz
    Zusammen mit dem SPD-Bundestagskandidaten Frank Junge lud der Landtagsabgeordnete Thomas Schwarz die Feuerwehren des Amtes Crivitz zum Grillfest nach Crivitz ein.
  • Mit Schülern das politische Berlin besichtigt
    Mit Schülern das politische Berlin besichtigt
    Die Schüler der Förderschule Sternberg besuchten zusammen mit dem Landtagsabgeordneten Thomas Schwarz den Bundestag sowie die Landesvertretung in Berlin.
  • Landesrapsblütenfest 2013
    Landesrapsblütenfest 2013
    Wie jedes Jahr nahm Thomas Schwarz auch 2013 am nunmehr 11. Landesrapsblütenfest teil.
  • 01.Mai in Crivitz
    01.Mai in Crivitz
    Auch 2013 lud der SPD Ortsverein Crivitz zum traditionellen Frühschoppen ein.
  • 34. ADAC-Moto-Cross
    34. ADAC-Moto-Cross
    Seit Jahren unterstützt Thomas Schwarz den Veranstalter MC-Sternberg bei der Ausrichtung des alljährigen Events.
  • 150 Jahre SPD
    150 Jahre SPD
    Thomas Schwarz spricht als Vorsitzender des SPD-Kreisverbandes Ludwigslust-Parchim während einer Festveranstaltung zu 150 Jahren SPD in Parchim.
  • Besuch FC Hansa Rostock
    Besuch FC Hansa Rostock
    Die Arbeitskreise der SPD-Fraktion für Finanzen und Inneres besuchten den FC Hansa Rostock.
  • Landesjugendfeuerwehrtag 2012
    Landesjugendfeuerwehrtag 2012
    Oberfeuerwehrmann Schwarz repräsentierte die SPD-Landtagsfraktion beim Landesjugendfeuerwehrtag.
  • Kinderland MV
    Kinderland MV
    Familie und Beruf müssen miteinander vereinbar sein.
  • Engagiert für den Schuldialog
    Engagiert für den Schuldialog
    Thomas Schwarz im Gespräch mit Bildungsminister Mathias Brodkorb.
  • Landtag macht Schule
    Landtag macht Schule
    Am 16.11.2011 besuchten zwei 9.Klassen aus Brüel und Sternberg auf Einladung von Thomas Schwarz den Schweriner Landtag
  • Sommerfest des Landtages MV
    Sommerfest des Landtages MV
    Unter den Gästen war auch die amtierende Rosenkönigin des Sternberger Vereins Dialog & Action e.V.
  • Feuerwehr Demen
    Feuerwehr Demen
    Seit 14 Jahren ist Thomas Schwarz aktives Mitglied der FFw Demen.
  • Im Gespräch
    Im Gespräch
    mit Prof. Dr.habil Bernd Frank, Chef der Reha-Klinik Leezen.
  • Judo-Verein Brüel
    Judo-Verein Brüel
    Klaus Eckert und Gerhard Freitag mit dem Schirmherrn Thomas Schwarz. Ehrenamt ist unverzichtbar für unsere Gesellschaft - Respekt und Anerkennung an die vielen, die sich ehrenamtlich engagieren.
  • Karneval Club Dabel e.V.
    Karneval Club Dabel e.V.
    Thomas Schwarz erhielt am Rosenmontag 2011 für sein Engagement einen Orden vom Präsidenten.
  • 15 Jahre Rheuma-Liga Brüel
    15 Jahre Rheuma-Liga Brüel

Am 10.Oktober 2012 veröffentlichte der Kreisverband „Mecklenburg-Mitte“ der Volkssolidarität auf seiner Internetseite folgenden Artikel: (Link zum Artikel)


Praktisch, realistisch und wirklich bürgernah….

…..so könnte das Credo des Landtagabgeordneten Thomas Schwarz lauten. Praktisch, realistisch und bürgernah, so erlebte ihn der Kreisverband der Volkssolidarität Mecklenburg/Mitte e.V. , als er vor ca. einem Jahr an den Abgeordneten herantrat und ihn um Hilfe bat.

Das Gebäude der Kindertagesstätte in der Schulstrasse in Brüel ist nicht nur in die Jahre gekommen, sondern bedarf einer Totalsanierung. Mit einem vereinseigenem Gebäude, unweit der Schulstrasse, bestand die Chance, eine zukunftsträchtige und realistische Lösung zur Errichtung einer modernen Einrichtung zu schaffen. Gleichzeitig bietet dieses Gebäude beste Voraussetzung der Umsetzung moderner fachlicher Grundlagen frühpädagogischer Arbeit und entsprechender baulicher Standards.

Herr Schwarz beriet, begleitete, vermittelte und der Verein konnte u.a. auch mit Hilfe bewilligter Fördermittel den Umbau beginnen. Bürgernah, unkompliziert und verantwortungsvoll so begleitet Herr Schwarz das Projekt aber weiterhin. Er fragt nach den Sorgen, aber auch Fortschritten und nahm sich am 01.10. Zeit, persönlich die Bauarbeiten zu begutachten. Gemeinsam mit dem Bürgermeister der Stadt Brüel, Herrn Goldberg, ließ er sich vom Träger und dem Architekten den Stand der Arbeiten erläutern, kletterte über und durch Gerüste und tauschte sich mit den Bauarbeitern aus. So wie die Mitarbeiter des Kreisverbandes ihn kennengelernt haben, sind sie sich gewiss, das war nicht der letzte Besuch: Herr Schwarz macht keine halben Sachen!

Mir ist wichtig, dass

- der gesellschaftliche Zusammenhalt gestärkt wird.

- Arbeitsplätze mit fairen Löhnen erhalten und geschaffen werden.


- junge Familien bei der Kinderbetreuung entlastet werden.


- das Ehrenamt stärker unterstützt wird.
tape